Ver­gan­genen Sommer hatten 12 Schü­le­rinnen und Schüler der KWS im Rahmen des Pro­fil­fachs Kunst an einem Pro­jekt des Künst­lers Andreas Schneider in der Erich-Hauser-Stif­tung teil­ge­nommen. Die Objekte des Skulp­tu­ren­parks von Erich Hauser waren Grund­lage für eigene Kon­zep­tionen und Ideen. Diese haben die Jugend­li­chen gemeinsam mit dem Schweizer Künstler umge­setzt.

Nun prä­sen­tiert ein Aus­stel­lungs­ka­talog die Werke aller Mit­wir­kenden und gibt Hin­ter­grund­in­for­ma­tionen zum Ent­ste­hungs­pro­zess, den Kunst­ob­jekten und der Aus­stel­lung, die den Titel „Silver Sky“ getragen hat. Unsere Jugend­li­chen haben sich sehr über das Gesamt­ergebnis und die Wür­di­gung

sowie ihre eigene Seite im Buch gefreut.