Gruppenfoto in der Volksbank Schülerinnen und Schüler des Profilfach Kunst erschaffen "Ballon Dogs"Seit dem Schul­jahr 2018/2019 haben die Schü­le­rinnen und Schüler der Konrad-Witz Gemein­schafts­schule die Mög­lich­keit, ab Klasse 8 das Pro­fil­fach Kunst zu wählen. In diesem prak­tisch ange­legten Fach beschäf­tigen sich die Mäd­chen und Jungen mit den künst­le­ri­schen Phä­no­menen Bild, Raum (Plastik und Archi­tektur), Fläche (Grafik und Malerei), Zeit (Medien und Aktion).

Im Rahmen der Unter­richts­ein­heit „Plastik und Skulptur“ stellten die Jugend­li­chen „Bal­loon dogs“ nach dem Künstler Jeff Koons her. Dessen „Ballon dog in orange“ aus Stahl wurde im Jahr 2013 für 58,4 Mil­lionen Dollar ver­stei­gert. Mit dagegen ein­fa­chen Mit­teln wie Gips, Spach­tel­masse und Lackspray formten die Schü­le­rinnen und Schüler ihre eigenen Plas­tiken, die jedoch nicht weniger ansehn­lich und mit viel enga­gierter Arbeit der Jugend­li­chen ent­standen sind.

Bis zum 22. Juli können Sie einige der Werke in der Haupt­stelle der Volks­bank Rott­weil, Hoch­brück­tor­straße 27 (1.OG) bestaunen. Die Aus­stel­lung kann wäh­rend den Ser­vice­zeiten besucht werden: Mo-Fr 09:00 bis 12:30 Uhr; Mo, Di, Fr 14:00 bis 16:00 Uhr; Do 14:00 bis 18:00 Uhr.

Gemeinsam mit dem Vor­stands­vor­sit­zenden Henry Rauner, Rektor Willy Schmidt und Leh­rerin Julia Glatz eröff­neten die Jugend­li­chen ihre Ausstellung.