Von Montag bis Mitt­woch fand unsere dies­jäh­rige Schul­an­mel­dung für die künf­tigen Erst­kläss­le­rInnen der KWS statt. Leider haben die gestie­genen Infek­ti­ons­zahlen im Land­kreis eine per­sön­liche Begrü­ßung auch durch die Lehr­kräfte ver­hin­dert. Des­halb fand der for­male Akt der Anmel­dung in ganz kleinem Rahmen mit der Schul­lei­tung statt. Das eigent­lich geplante gemein­same Bas­teln von Lehr­kräften der KWS aus der Klas­sen­stufe 1/2 wurde durch die Über­gabe eines kleines Will­kom­mens­ge­schenkes durch die Schul­lei­tung ersetzt. Jeder Neu­an­kömm­ling erhielt einen eigens gebas­telten Blu­men­topf mit Ban­de­role, in wel­chem schon bald Son­nen­blumen wachsen werden. Bei ent­spre­chender Pflege wird die Son­nen­blume bis zum Schul­start sicher genauso groß gewachsen sein, wie die neuen Schul­kinder selbst.

Wir wün­schen euch künf­tigen Schü­le­rInnen der KWS noch ein schönes letztes Kin­der­gar­ten­halb­jahr und freuen uns schon jetzt, euch bald vor Ort ken­nen­lernen zu dürfen!

Skip to content