wp_register_script('script', bloginfo('template_url').'script.js', array('jquery'), '1.0', true);

Zu einem gemeinsamen Jahresausflug machten sich die Neunt- und Zweitklässler auf. Im Bus ging es über die Schweizer Grenze nach Winterthur ins Technorma. Die Kleinen wurden beim Ausprobieren der zahlreichen Experimente und Phänomene auch durch ihre Eltern als Begleitpersonen unterstützt. Das Mitmachmuseum ist wirklich sehr toll und für Kinder und Erwachsene bestens geeignet, spielerische Erfahrungen zu technischen und physikalischen Vorgängen zu machen. Begleittexte an den Stationen bieten konkrete Erklärungen, für alle, die es genau wissen wollen.

Ein Abstecher nach Konstanz zum Bummeln und Pommes essen rundete den harmonischen Tag ab.