wp_register_script('script', bloginfo('template_url').'script.js', array('jquery'), '1.0', true);

Zu einem gemein­samen Jah­res­aus­flug machten sich die Neunt- und Zweit­klässler auf. Im Bus ging es über die Schweizer Grenze nach Win­ter­thur ins Tech­norma. Die Kleinen wurden beim Aus­pro­bieren der zahl­rei­chen Expe­ri­mente und Phä­no­mene auch durch ihre Eltern als Begleit­per­sonen unter­stützt. Das Mit­mach­mu­seum ist wirk­lich sehr toll und für Kinder und Erwach­sene bes­tens geeignet, spie­le­ri­sche Erfah­rungen zu tech­ni­schen und phy­si­ka­li­schen Vor­gängen zu machen. Begleit­texte an den Sta­tionen bieten kon­krete Erklä­rungen, für alle, die es genau wissen wollen.

Ein Abste­cher nach Kon­stanz zum Bum­meln und Pommes essen run­dete den har­mo­ni­schen Tag ab.