wp_register_script('script', bloginfo('template_url').'script.js', array('jquery'), '1.0', true);

Im Rahmen des diesjährigen Projekts “Zeitung in der Schule” (kurz: ZISCH) haben die Schülerinnen und Schüler erste Einblicke in die Welt der Tageszeitung bekommen. Sie erhielten ein kostenloses Zeitungsabonnement für einen festgelegten Zeitraum und bearbeiteten die Struktur und den Inhalt derselben in verschiedenen Unterrichtsstunden. Schließlich begaben sich die Schülerinnen und Schüler in die Hallen des Druckzentrums in Villingen-Schwenningen, um dort zu erfahren, mit welch beeindruckenden Maschinen in wenigen Minuten eine gewaltige Papierrolle zur fertig gefalteten und verpackten Tageszeitung wird. Das erworbene Wissen wurde schließlich praktisch genutzt, denn die Schülerinnen und Schüler schrieben eigene Zeitungsartikel über die Themen, die sie gerade am brennendsten interessierten. Ein Artikel entstand beispielsweise über die “friday for future” Demonstrationen, an denen auch Jugendliche der achten Klassen teilgenommen hatten. Diesen und weitere Artikel finden sie hier.