Den ver­scho­benen Wan­dertag zum Schul­jah­res­ende holten die Zweit­klässler am Mitt­woch nach. Bepackt mit Grill­würsten und Stock­brot­ste­cken wan­derten wir am Neckar ent­lang, bis wir schließ­lich am Wei­her­bach­grill­platz in Gölls­dorf ankamen. Zwei Papas erwar­teten uns schon mit bester Glut, so dass sofort mit der Gril­lerei begonnen werden konnte. Die Kinder genossen es sicht­lich, dass sie mit ein­ge­schränkten AHA-Regeln spielen durften. Bei bester Laune, aber mit müden Beinen kehrten wir gegen Nach­mittag zurück und nutzen den letzten schönen Som­mertag zur Stär­kung der Klas­sen­ge­mein­schaft gewinn­brin­gend.