Einmal ganz nah an den Bayern-Stars sein – diesen Traum konnten sich 30 Schüler der Konrad-Witz-Schule in der Allianz-Arena erfüllen. Auf Ein­la­dung von Sebas­tian und Claude Rudy durften sie mit ihren Beglei­tern gleich hinter den Trai­ner­bänken die beson­dere Atmo­sphäre des Bay­ern­sta­dions erleben. Hin­ter­grund dieser ein­ma­ligen Aktion war der Fuß­ball-Inte­gra­ti­onstag mit „Happy Inte­gra­tion Kids“ in Zusam­men­ar­beit mit Spon­soren und der Fach­stelle Inte­gra­tion der Stadt Rott­weil. Spontan hatte der Vater von Fuß­ball­na­tio­nal­spieler Rudy die Jugend­li­chen zu einem Bay­ern­spiel ein­ge­laden und OB Broß ließ es sich nicht nehmen, die Bus­kosten zu über­nehmen. FV 08er Thomas „Jimmy“ Grimm von GVS-Con­sul­ting spen­dete das Vesper und die fuß­ball­be­geis­terte KWS-Ver­wal­tung orga­ni­sierte die Fahrt zur Freude aller Betei­ligten. Prak­ti­kant Simon sorgte für lie­be­voll her­ge­stellte Trans­pa­rente, die auf die Rott­weiler Fan-Gruppe hin­wies. Höhe­punkt war natür­lich, dass Sebas­tian Rudy zu ihnen kam, sein Trikot zur begeis­terten Rei­se­gruppe warf und so  für noch strah­len­dere Fuß­baller-Augen sorgte.

(Rudy wirft sein Trikot in die begeis­terte Schü­ler­menge)

(Schüler prä­sen­tieren begeis­tert die vor­be­rei­teten Banner)