wp_register_script('script', bloginfo('template_url').'script.js', array('jquery'), '1.0', true);

Einmal ganz nah an den Bayern-Stars sein – diesen Traum konnten sich 30 Schüler der Konrad-Witz-Schule in der Allianz-Arena erfüllen. Auf Einladung von Sebastian und Claude Rudy durften sie mit ihren Begleitern gleich hinter den Trainerbänken die besondere Atmosphäre des Bayernstadions erleben. Hintergrund dieser einmaligen Aktion war der Fußball-Integrationstag mit „Happy Integration Kids“ in Zusammenarbeit mit Sponsoren und der Fachstelle Integration der Stadt Rottweil. Spontan hatte der Vater von Fußballnationalspieler Rudy die Jugendlichen zu einem Bayernspiel eingeladen und OB Broß ließ es sich nicht nehmen, die Buskosten zu übernehmen. FV 08er Thomas „Jimmy“ Grimm von GVS-Consulting spendete das Vesper und die fußballbegeisterte KWS-Verwaltung organisierte die Fahrt zur Freude aller Beteiligten. Praktikant Simon sorgte für liebevoll hergestellte Transparente, die auf die Rottweiler Fan-Gruppe hinwies. Höhepunkt war natürlich, dass Sebastian Rudy zu ihnen kam, sein Trikot zur begeisterten Reisegruppe warf und so  für noch strahlendere Fußballer-Augen sorgte.

(Rudy wirft sein Trikot in die begeisterte Schülermenge)

(Schüler präsentieren begeistert die vorbereiteten Banner)