wp_register_script('script', bloginfo('template_url').'script.js', array('jquery'), '1.0', true);

In diesem Jahr führte das “Bürgerforum Perspektiven Rottweil” zum 3. Mal eine Aktion durch, bei der das Gebiet in und um den Rottweiler Stadtgraben von Müll befreit werden sollte. Beim ersten Durchgang 2017 hatte sich eine 9. Klasse der Realschule beteiligt, im Jahr 2018 gesellte sich die Konrad-Witz-Schule hinzu.

In diesem Jahr stellte die Gemeinschaftsschule den größten Anteil an Schülerinnen und Schülern im Vergleich zu den anderen Bildungseinrichtungen. Mit großem Eifer und viel Freude schwangen die Jugendlichen die Greifzange und bewaffneten sich mit Eimern und Handschuhen, um dem Müll den Kampf anzusagen. Dabei schlugen sich die fleißigen Helfer durch teils unwegsames Gelände und bemühten sich nach Kräften, selbst an schwer erreichbaren Stellen den Unrat zu beseitigen.

So war auch das zweite Jahr, in dem sich die KWS an der Aktion des Bürgervereins beteiligte, ein voller Erfolg, der mit einem zünftigen Vesper und einem gemütlichen Beisammensein beschlossen wurde.