wp_register_script('script', bloginfo('template_url').'script.js', array('jquery'), '1.0', true);

Groß war die Freude der Erstklässler als der große Plätzchenbacktag im Advent vor der Türe stand. An diesem Tag durften die Kinder zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen viele bunte Plätzchen backen. In Gruppen wurden die Kinder von den älteren Schülern abgeholt und in die Schulküche geführt. Dort hatten diese mit ihrer Lehrerin Claudia Koch bereits einiges für die Erstklässler vorbereitet. Neben Schürzen, Teig und vorgeheizten Öfen gab es unzählige Ausstecher und Streusel zum Verzieren der Plätzchen. Mit viel Geduld, Spaß und guter Stimmung halfen die großen Schüler den kleinen, so dass am Ende drei große, prall gefüllte Schüsseln mit leckeren Plätzchen an die Erstklässler übergeben werden konnten. Natürlich wurden gleich einige feine Plätzchen verspeist und so ging für die Schülerinnen und Schüler ein wirklich schöner Adventstag wie im Flug vorbei. Das rührende Miteinander der kleinen und großen Schüler machte auch den Lehrerinnen, Frau Glatz und Frau Koch, viel Freude – die gemeinschaftliche Aktion war ein voller Erfolg.