wp_register_script('script', bloginfo('template_url').'script.js', array('jquery'), '1.0', true);

Groß war die Freude auf beiden Seiten, als fest stand, dass ein Großteil der Schüler aus der Klasse 4b den Erstklässlern eine Leseprobe aus ihren Lieblingsbüchern zum Besten geben würde. Die Viertklässler hatten sich zuvor auf ihren Leseauftritt vorbereitet, indem sie sich Fragen zu den Werken und Erklärungen zu schwierigeren Sachverhalten ausgedacht hatten und den Erstklässlern somit einen leichteren Einstieg in den Lesestoff ermöglichten. In Kleingruppen verbrachten die Schülerinnen und Schüler auf diese Weise eine interessante Unterrichtsstunde, welche große Motivation auf beiden Seiten weckte. Die „Großen“ hatten ausreichend Gelegenheit ihr Wissen und ihr Lesekönnen auf die Probe zu stellen und die „Kleinen“ kamen in Kontakt mit älteren Schülern und deren Neigungen und Interessen. Am Ende der Stunde waren sich die Kinder beider Klassenstufen einig, dass sie dieses Event gerne im nächsten Schulhalbjahr wiederholen würden.

(von Hanna Rademacher)