wp_register_script('script', bloginfo('template_url').'script.js', array('jquery'), '1.0', true);

Die Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Klassen haben im katholischen und evangelischen Religionsunterrichts zwei Lerngänge zur Auferstehung-Christi-Kirche gemacht. Anschließend wurde die moderne Kirche von den Kindern mit bunten Wasserfarben zu Kunstwerken gestaltet. Diese Bilder sind so schön geworden, dass die Schülerinnen und Schüler sie nun im Rahmen des Jubiläums “50 Jahre Grundsteinlegung Auferstehung-Christi-Kirche” seit dem 22. April in der Kirche ausstellen. Dort werden sie noch etwa zwei Wochen verbleiben und können natürlich auch weiterhin besichtigt werden.