Die beiden dritten Klassen setzen der­zeit ein beson­ders krea­tives Kunst­pro­jekt in die Rea­lität um: Nach seinen ganz eigenen Vor­stel­lungen gestaltet jedes Kind einen „Happy Place“, das heißt einen Sehn­suchtsort im Schuh­karton. Zur Ver­wen­dung stehen neben dem Karton viele bunte Bilder aus Zeit­schriften, Illus­trierten und ver­brauchten Kalen­dern. Kom­plet­tiert wird der Fan­ta­sieort durch eine Hän­ge­schaukel: Die Kinder gestalten sich selbst als Figur und nehmen mitten in ihrer Traum­welt Platz!

Skip to content